Praxis Info

Das aktuelle Angebot

bis zum 10. Januar 2014

10er Karte Massage

 € 112,50

 

jetzt Neu

Leiden auch Sie an Nahrungsmittelunverträglichkeiten? Lassen Sie sich jetzt testen und lassen Sie Ihre Unverträglichkeiten "löschen".
Mit der Organetik ist vieles möglich, vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich beraten.

*****

Öffnungszeiten

Termine ausschließlich  nach Vereinbarung
Termine für Berufstätige auch nach 18.oo

*****

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um das Angebot

 

Massage ab € 9,50 mit Concept Vital

****

Fußreflexzonenmassage

4 Behandlungen € 90,00

Biochemie mit Schüßler – Salzen bei Kindern

In den vergangenen Jahrzehnten sind in der Kinderheilkunde medikamentöse Behandlung und Impfungen in den Vordergrund getreten, während die früher meist praktizierte hausärztliche Therapie mit Bettruhe, Schonkost, Wickeln, Waschungen und pflanzlichen Arzneimitteln immer mehr verdrängt wurde. Das Ergebnis dieser Entwicklung: Die kindlichen Abwehrmechanismen werden immer schwächer. Da verwundert es nicht, dass die Zahl allergischer Erkrankungen bei Kindern seit Jahren ansteigt (aus: „Ärztliche Praxis 2004). Die Zahl der an Asthma erkrankten    Kinder beispielsweise ist in nur fünf Jahren um 33 Prozent gestiegen! Natürliche Maßnahmen und die Schüßler­ Biochemie können helfen, das kindliche Immunsystem zu stärken und Allergien vorzubeugen.
Interessant für die Behandlung mit Schüßler-Salzen sind die folgenden allergischen Beschwerden:

Allergisch-entzündliche Reaktionen an Haut und Schleimhaut im Anfangsstadium — hier ist ein Salz ganz besonders von Bedeutung: Ferrum phosphoricum D12 (Nr. 3). Dosierung anfangs 1/4 bis 1/2 stündlich eine Tablette, auch öfters.

Allergisches Asthma bronchiale — das Asthma-Schema hat sich bewährt: Morgens drei bis fünf Tabletten Kalium phosphoricum D6 (Nr. 5), mittags drei    bis fünf Tabletten Kalium sulfuricum D6 (Nr. 6), abends drei bis fünf Tabletten Magnesium phosphoricum D6 (Nr. 7).

   Atopisches Ekzem (Neurodermitis) — häufig hat diese vier- bis sechswöchige Kur Hilfe gebracht:

Morgens Calcium phosphoricum D6 (Nr. 2), zwei Tablet­ten; mittags Natrium chloratum D6 (Nr. 8), zwei Tabletten;

zusätzlich: drei Monate keine Kuhmilch (stattdessen Soja-      oder Ziegenmilch) und ein mehr­monatiger Aufbau der Darmflora

(Laktobazillen, Bifidobakterien, E.-Coli-Keime — fragen Sie Ihren Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker danach).

Wichtig: Häufig liegt der Grund in einem Trennungskonflikt, zum Beispiel von der Mutter,

wenn diese berufstätig ist und das Kind zu Verwandten bringt.

  Nahrungsmittelunverträglichkeit und allergische Reaktionen auf Nahrungsmittel:

Wenn Magen-Darm-Reaktionen wie Krämpfe, Durchfall, Blähungen auftreten — Kalium chloratum D6 (Nr. 4)

im Wechsel mit Magnesium phosphoricum D6 (Nr. 7).

 

Weitere Information und Beratung erhalten Sie in der Praxis

 

 *****

NEU * NEU * NEU * Honigmassage - Entschlackung und Entspannung NEU * NEU * NEU

Salzmassage - das sanfte Körperpeeling

******

Geschenkgutscheine für jeden Anlass

Home

Impressum: Massagepraxis Nettelstedt - Pierre Ladewig - Vormbrocksiedlung 4- 32312 Lübbecke
Masseur und medizinischer Bademeister